Navigation
Heutige Sendungen
00:00-00:00now on air
HitRadio Musik Mix
mit Auto-DJ

Sendeplan
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
Gäste Online: 2

Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 103
Neuestes Mitglied: Kloppy27
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein um eine Nachricht zu schreiben.

Meggy
Meggy
aus Aachen / NRW
27.06.2019 um 15:43
Offline
Fröhliches schwitzen mit Musik aber ohne Bewegung muahaha

Freddy
Freddy
aus Solingen
25.06.2019 um 16:35
Offline
Hallo Freunde ... kommt gut durch die Hitze ! high5

Meggy
Meggy
aus Aachen / NRW
09.06.2019 um 19:26
Offline
Schöne Pfingsten hallo hallo

Meggy
Meggy
aus Aachen / NRW
29.05.2019 um 23:22
Offline
Wir wünschen euch ein schönes langes Wochenende mit tollem Wetter. Der Sommer darf kommen und die Grillzeit beginnen freu


Shoutbox Beiträge: 261

Ozzy Osborne sagt Tour ab


Am Boden zerstört. Ozzy Osbourne sagt geplante Europa-Tournee ab


Ozzy Osbourne hat seine geplante Europa-Tournee wegen einer Erkrankung abgesagt. Betroffen sind auch fünf Konzerte in Deutschland und der Schweiz.

Darunter ist etwa ein ursprünglich für den 17. Februar geplanter Auftritt in Hamburg. In einer Mitteilung erklärte der 70-jährige Brite, er müsse die europäische Etappe der "No More Tours 2" auf ärztliche Anweisung hin verschieben.

Es sei eine schwere Infektion der oberen Atemwege diagnostiziert worden, die sich nach Ansicht des Arztes auf einer Tournee im Winter, mit Live-Auftritten und umfangreichen Reisen, zu einer Lungenentzündung entwickeln könne. "Ich bin völlig am Boden zerstört", schrieb Osbourne. Die Tour sollte an diesem Mittwoch in Dublin starten und im Februar auch nach München, Frankfurt, Hamburg, Berlin und Zürich führen. Neue Termine wurden zunächst nicht genannt.

Der Altrocker wollte auf der "No More Tours 2"-Konzertreise bis 2020 durch die Welt touren und danach nur noch vereinzelte Shows spielen. Solch einen Rückzugsplan hatte Osbourne bereits 1992 auf seiner ersten Abschiedstour. Damals war bei ihm fälschlicherweise multiple Sklerose diagnostiziert worden, Osbourne wollte sich mehr um seine Familie kümmern. Danach entschied sich der Brite dann aber doch anders.

Der frühere Black-Sabbath-Sänger, der auch "Fürst der Finsternis" genannt wird, sorgte vor 37 Jahren für Furore, als er einer Fledermaus auf der Bühne den Kopf abbiss. Zum Jahrestag bot Osbourne kürzlich eine Plüschfledermaus mit abnehmbarem Kopf in seinem Online-Shop an.



Quelle: t-onlione.de

Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.